Get Adobe Flash player

Die Saison 2016/17 ist beendet.

Am 09.04.17 wurde die Saison geschlossen.


Nächstes Training mit Markus

derzeit sind keine Termine festgelegt.


Die Saison 2016/17 ist beendet.

Am 09.04.17 wurde die Saison geschlossen.


Nächstes Training mit Markus

derzeit sind keine Termine festgelegt.


Die Saison 2016/17 ist beendet.

Am 09.04.17 wurde die Saison geschlossen.


Nächstes Training mit Markus

derzeit sind keine Termine festgelegt.


Die Saison 2016/17 ist beendet.

Am 09.04.17 wurde die Saison geschlossen.


Nächstes Training mit Markus

derzeit sind keine Termine festgelegt.


Die Saison 2016/17 ist beendet.

Am 09.04.17 wurde die Saison geschlossen.


Nächstes Training mit Markus

derzeit sind keine Termine festgelegt.


Die Saison 2016/17 ist beendet.

Am 09.04.17 wurde die Saison geschlossen.


Nächstes Training mit Markus

derzeit sind keine Termine festgelegt.


Die Saison 2016/17 ist beendet.

Am 09.04.17 wurde die Saison geschlossen.


Nächstes Training mit Markus

derzeit sind keine Termine festgelegt.


Die Saison 2016/17 ist beendet.

Am 09.04.17 wurde die Saison geschlossen.


Nächstes Training mit Markus

derzeit sind keine Termine festgelegt.



2. Mannschaft steuert eine positive Hinrunde an

Zwei weitere Punkte wurden am 21.11. aus der Halle des Delmenhorster TB mit einem 7:4 Sieg entführt.

Die beiden Eröffnungsdoppel brachten einen 1:1 Zwischenstand. Doppel 1 Stefan Müller / Johann Strauß gewannen klar, während das Doppel 2 Uwe Wasner / Kerstin Müller sich geschlagen geben musste. 

Die anschließenden Einzelspiele brachten dann einen Spielstand von 6:4 für Neerstedt. Die Punkte hierzu erspielten Stefan Müller (1), Strauß (2) und Wasner (2). Die abschließenden Doppel mussten die Entscheidung über Sieg oder Unentschieden bringen. Das Doppel 2 brachte jedoch bereits die Entscheidung zum 7:4 Sieg, da Wasner / Kerstin Müller mit 3:1 das Spiel für sich entscheiden konnten.

Nun steht noch ein Spiel aus, welches bereits am 24.11. stattfindet und hoffentlich den erhofften, positiven Abschluss der Hinrunde bringen wird.

Ein weiterer Punkt für die 2. Mannschaft

Im vierten Punktspiel erreichte die 2. Mannschaft ein verdientes Remis.

Der Spielverlauf begann und endete sehr spannend. Nach den ersten Doppelspielen stand es 1:1. Die neuen Paarungen, als Do1 Stefan Müller / Herbert Schröder-Brockshus gewannen ihr Spiel glatt mit 3:0 und als Do2 verloren Uwe Wasner / Kerstin Müller leider ebenso glatt mit 0:3.

in den folgenden Einzeln dominierte Stefan Müller mit zwei Siegen und sorgte immer für einen knappen Vorsprung. Herbert Schröder- Brockshus und Uwe Wasner konnten jeweils noch einen Punkt beitragen. Somit stand es nach den Einzeln 5:5 und die abschließenden Doppel mussten die Entscheidung bringen.

Überraschend klar mit 3:0 konnte sich das Doppel 2 durchsetzen, während das Doppel 1 in einem umkämpften Spiel mit 2:3 das Nachsehen hatte. Insgesamt war das Endergebnis von 6:6 als gerecht zu werten und der erzielte Punkt wurde abschließend von allen Spielern als Gewinn betrachtet. Dank sei dem Kontrahenten TV Deichhorst II für die faire und sportliche Spielweise.

Halbzeitbilanz der Damen

Nach 5 Spielen hier nun ein kurzer Zwischenbericht:

Mit zwei unentschiedenen und drei verlorenen Spielen belegt die Damenmannschaft z.Zt. mit 2:8 Punkten den vorletzten Tabellenplatz.

Kurios dabei die letzten Ergebnisse:

7:7 gegen den Tabellenführer TTSC DEL II ! Mit einer hervoragenden Leistung von Elke Krebs mit 3 Siegen im Einzel und 1 Sieg im Doppel gelang dieses Kunststück. Bei den anderen ebenfalls gut aufgelegten Spielerinnen gab es außer jeweils einem Sieg auch knappe Ergebnisse, so dass ein Sieg möglich gewesen wäre.

3:8 gegen den Tabellenletzten Jahn DEL III ! In dieser Partie konnten die Damen den Gegnerinnen leider nicht genügend entgegensetzen, wobei das Fehlen von Elke Krebs sicher mit ausschlaggebend war.

Nach den Herbstferien geht es weiter, dann warten allerdings noch sehr starke Gegner, warten wir es ab...

2. Mannschaft erspielt zweiten Sieg

Die Situation bleibt weiter ungewohnt. Auch im zweiten Spiel konnte die Mannschaft einen Sieg und damit weitere 2 Punkte erreichen. Das Spiel gegen den TV Jahn Delmenhorst II wurde mit 7:2 gewonnen!

Nachdem die beiden Doppel, Stefan Müller/Uwe Wasner und Herbert Schröder-Brockshus/Johann Strauß, jeweils ihre Spiele gewannen, ging es in den ersten drei Einzelspielen so weiter, somit stand es nach fünf Spielen 5:0 für unsere Mannschaft. Lediglich zwei Einzelspiele gingen verloren und führten zum Endstand von 7:2. Die Punkte in den Einzeln erspielten Stefan Müller (2), Herbert Schröder-Brockshus (1) und Johann Strauß (2).

Die Mannschaft steht nun aktuell auf Platz 2, punktgleich mit dem Tabellenersten TTC 09 Del. VII, mal sehen wie es weiter geht.

 

 

 

2. Herren gewinnt Auftaktspiel

In dieser Saison spielt die Mannschaft 2 des TV Neerstedt in der 4. Kreisklasse. Bedingt durch die etwas verringerte Spielerverfügbarkeit, wurde die Meldung für die sogenannte "Aufbaustaffel" vorgenommen, hier sind nur vier Spieler im Punktspielbetrieb erforderlich.

Etwas überraschend gewinnen die 2. Herren ihr erstes Spiel gegen den VfL Stenum IV mit 7:5 in eigener Halle.

Nach den den beiden ersten Doppeln stand es ausgeglichen 1:1. Die Einzel brachten dann einen Vorsprung mit 6:4 für den TV Neerstedt, nachdem Stefan Müller (2) Herbert Schröder-Brockshus (2) und Uwe Wasner (1) punkteten. Es blieb spannend, denn das anschließende Doppel mit Herbert Schröder-Brockshus und Johann Strauß ging leider in fünf Sätzen mit 2:3 verloren. Nun kam es auf das letzte Spiel an: Sieg oder Unentschieden? Es ging gut aus! Das Doppel 1 mit Kerstin und Stefan Müller konnte sich zum Abschluss gegen den VfL Stenum mit 3:1 durchsetzen und sicherte unserer Mannschaft die ersten zwei Punkte, möge es in dieser Saison so weitergehen. 

 

Heute16
Insgesamt11959

April 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30