Get Adobe Flash player

Start in die Rückrunde

die Rückrunde 2016/17 hat begonnenen wird am 09.04.2017 beendet.


Nächstes Training mit Markus

am 16.02.2017 um 19:30 Uhr


Start in die Rückrunde

die Rückrunde 2016/17 hat begonnenen wird am 09.04.2017 beendet.


Nächstes Training mit Markus

am 16.02.2017 um 19:30 Uhr


Start in die Rückrunde

die Rückrunde 2016/17 hat begonnenen wird am 09.04.2017 beendet.


Nächstes Training mit Markus

am 16.02.2017 um 19:30 Uhr


Start in die Rückrunde

die Rückrunde 2016/17 hat begonnenen wird am 09.04.2017 beendet.


Nächstes Training mit Markus

am 16.02.2017 um 19:30 Uhr


Start in die Rückrunde

die Rückrunde 2016/17 hat begonnenen wird am 09.04.2017 beendet.


Nächstes Training mit Markus

am 16.02.2017 um 19:30 Uhr


Start in die Rückrunde

die Rückrunde 2016/17 hat begonnenen wird am 09.04.2017 beendet.


Nächstes Training mit Markus

am 16.02.2017 um 19:30 Uhr


Start in die Rückrunde

die Rückrunde 2016/17 hat begonnenen wird am 09.04.2017 beendet.


Nächstes Training mit Markus

am 16.02.2017 um 19:30 Uhr


Start in die Rückrunde

die Rückrunde 2016/17 hat begonnenen wird am 09.04.2017 beendet.


Nächstes Training mit Markus

am 16.02.2017 um 19:30 Uhr



Start in die neue Saison beginnt mit einer großen Überraschung

Die neue Saison startete eigentlich etwas enttäuschend! 

Die 1. Herren verlor ihr Auftaktspiel auswärts mit 2:9 gegen den den TT SC 09 Delmenhorst. Die 2. Herren verlor gleich zwei Spiele, zuerst das Pokalspiel gegen den TSV Ganderkesee mit 2:5 und einen Tag später das erste Punktspiel gegen den TV Deichhorst II mit 4:7, hier war absolut mehr drin. Die Damen steigen erst im Oktober in den Punktspielbetrieb ein.

Aber warum eigentlich? weil am Freitag, dem 11.09. ungewöhnliches passierte: die Kreismeisterschaften Oldenburg Land/Delmenhorst fanden erstmalig zusammen in Hude statt. Der TV Neerstedt meldete 7 Spieler an: Kerstin Müller, Doris Brassat, Kai Brinkmann, Stefan Müller, Johann Strauß, Andre Sitzmann und Uwe Wasner. In den Einzelwettbewerben kamen Andre Sitzmann bis in die Zwischenrunde und Stefan Müller sogar bis ins Viertelfinale bei den C-Herren, bei allen anderen war nach der Vorrunde leider Ende. Die große Ausnahme war aber eben das eigentlich, denn im Herren-Doppel der C-Herren kämpften sich Stefan Müller und Uwe Wasner bis ins Finale durch, hierbei gab es im Viertelfinale das vereinsinterne Duell gegen Johann Strauß/André Sitzmann, welches mit 3:1 gewonnen wurde. Im Halbfinale gab es ebenfalls ein 3:1 gegen ein Doppel aus Hatten-Sandkrug und plötzlich war man im Finale um die Kreismeisterschaft, absolut überraschend!!!

Kreismeister im Doppel C-Herren 2015

Das Finale wurde erst zwischen ein und zwei Uhr in der Nacht (die Meisterschaften begannen erst um 19 Uhr) ausgetragen, gegen ein Doppel vom VfL Stenum. Es begann sehr vielversprechend, die ersten 2 Sätze wurden gewonnen. Danach wurden die Stenumer stärker und gewannen die nächsten 2 Sätze, also musste der fünfte Satz entscheiden. Mit konzentriertem Einsatz konnten Stefan Müller und Uwe Wasner diesen Satz, das Spiel und die Meisterschaft für sich entscheiden - eigentlich eine Sensation!!

Vereinsmeisterschaft der Jugendabteilung

Am 06.07.2015 wurden die Vereinsmeisterschaften der Schüler und Jungen in der kleinen Halle ausgetragen.

Bei den Schülern setzte sich Jesse Bakenhus gegen Corvin Reismeier durch und wurde Vereinsmeister 2015.

In spannenden Spielen, viele gingen über 5 Sätze, kam es bei den Jungen zu dem Halbfinale zwischen Tobias Blech und Jan Tjark Vosteen, bei dem sich knapp in 5 Sätzen Jan Tjark durchsetzte. Im zweiten Halbfinale spielten Jan Kristian Spille und René Thomas gegeneinander, hier behielt Jan Kristian mit 3:1 die Oberhand und zog in das Finale ein.

Im Spiel um Platz 3 trafen folglich René Thomas und Tobias Blech aufeinander. Nach 3:1 Sätzen erreicht René Thomas den 3. Platz. Das Finale brachte eine kleine Überraschung durch den Sieg und damit die Vereinsmeisterschaft für Jan Kristian Spille, der sich mit 3:1 gegen Jan Tjark Vosteen durchsetzen konnte.

Allen Gewinnern herzlichen Glückwunsch!

Besonderer Dank geht an Klaus Sievers für die perfekte Organisation und Durchführung der Meisterschaft.

Der Doppelwettbewerb musste aus Zeitgründen auf einen späteren Zeitpunkt verlegt werden.

 Corvin und Jesse

von links: Jan Kristian Spille, Jan Tjark Vosteen, Rene Thomas 

 Der neue Vereinsmeister Jan Kristian Spille

 Die Teilnehmer an der Vereinsmeisterschaft 2015

 

 

 

 

 

 

 

 

Vereinsmeister 2015

Am 24.04.2015 fand die Vereinsmeisterschaft TT des TV Neerstedt in der kleinen Halle statt. Bei guter Verpflegung und Getränkeversorgung kam es zu sehr viel Spaß und noch mehr gutem Sport. Es wurden die Meister in den folgenden Disziplinen ausgespielt: Herren Einzel / Damen Einzel / Herren Doppel und Mixed Doppel. Für die ordnungsgemäße Dokumentation des Spielverlaufes konnte Walter Rösener gewonnen werden, damit konnte nichts schiefgehen und die Spiel beginnen.

Der Einzelwettbewerb Herren, im Modus "Jeder gegen Jeden", brachte spannende Spiele hervor, doch letztendlich nur einen Sieger, der wie im Vorjahr Kai Brinkmann hieß und damit seinen Titel aus dem Vorjahr verteidigte. Die Platzierungen des Wettbewerbs:

1. Kai Brinkmann / 2. Stefan Müller / 3. gemeinsam Andreas Rother und Dieter Kückens

 

Im Einzelwettbewerb der Damen kam es zu einem Wechsel, da sich in diesem Jahr Karin Poppen durchsetzte:

1. Karin Poppen / 2. Doris Brassat / 3. Kerstin Müller

Der Doppelwettbewerb  brachte einige kleine Überraschungen, da die Auslosung der Paare bereits unerwartete Konstellationen vorgab. In teilweise spannenden Spielen konnten sich letztendlich Kai Brinkmann und Uwe Wasner durchsetzen:

1. Kai Brinkmann - Uwe Wasner / 2. Andreas Rother - Dieter Kückens / 3. Stefan Müller - Kerstin Müller

 

Den Abschluss des erfolgreichen Abends bildete der Wettbewerb im Mixed Doppel, dieser endete kurz nach Mitternacht und wurde verdient von Stefan Müller und Doris Brassat gewonnen.

Ein erfolgreicher, sportlicher und lustiger Abend endete nach den Spielen bei einem gemütlichen Beisammensein.  

Die Bilder der Sieger:

Meister Herren EinzelMeister DamenMeister Doppel

       Kai Brinkmann           Karin Poppen                       Kai Brinkmann / Uwe Wasner

Meister Mixed

   Doris Brassat / Stefan Müller

 

Saisonende

Nun ist die Saison 2014/15 abgeschlossen und hat am Ende zu einem großen Erfolg, zu zwei erwarteten Ergebnissen und einer kleinen Enttäuschung geführt.

Den großen Erfolg haben unsere Jungen geschafft, die in der Kreisklasse die Meisterschaft errungen haben, hierzu gratuliert die gesamte Tischtennisabteilung und natürlich auch der Verein - HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!! Diese Meisterschaft haben folgende Spieler gemeinsam erspielt:

Jan Tjark Vosteen, Rene Thomas, Tobias Blech, Jan-Kristian Spille, Jan-Dirk Förster und Tony Tran Huu Nghi. Wir sind mal gespannt was in der nächsten Saison passiert?

Unsere Damenmannschaft ist doch, wie befürchtet, aus der Bezirksklasse abgestiegen. Doch wie zu hören war ist man nicht gerade böse darüber, kann man doch zukünftig in der Kreisliga wieder ein paar Siege erspielen und muss nicht mehr den Frust der vielen Niederlagen ertragen.

Die 1. Herren hat zum Saisonende einen sehr guten 4. Platz in der 1. Kreisklasse erspielt und das bei den vielen Ausfällen, die aus der 2. Mannschaft kompensiert werden mussten.

Etwas enttäuscht über das Ergebnis der Saison ist die 2. Mannschaft, da man auf der Zielgeraden noch den 3. Platz verloren hat und nur vierter geworden ist. Hier haben leider Umstände mitgewirkt, die nicht im Einflussbereich der Mannschaft standen und die wir schnell vergessen wollen.

Für die neue Saison 2015/16 gilt für alle Mannschaften: nach der Saison ist vor der Saison und alles beginnt von vorne!!!

Vereinsmeisterschaft 2015

Auch in diesem Jahr wird eine Vereinsmeisterschaft ausgetragen.

Am 24.04.2015, ab 19:30 Uhr in der kleinen Halle werden die Meister in den Kategorien

Herren-Einzel / Damen-Einzel / Herren-Doppel / Damen-Doppel / Mixed-Doppel

ausgespielt.

Für das leibliche Wohl, Speisen und Getränke, wird gesorgt. Gute Laune ist mitzubringen, damit der Spaß nicht zu kurz kommt. Alle Vereinsmitglieder sind eingeladen. Um die Planung etwas zu erleichtern, wird um eine Registrierung bis zum 17.04.2015 gebeten, entweder per Email, SMS oder Eintrag in die Liste im Halleneingang. 

Wir freuen uns auf eine spannende und lustige Meisterschaft.

 

Heute5
Insgesamt11731

März 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2